WP_20160308_12_30_15_Raw_1000Px

Gott, die Velofahrerin

Lange hatte ich ja nicht mehr Zeit für die Dada-Ausstellung im Zürcher Kunsthaus. Die Ausstellung von Pipilotti Rist hatte ich schon mit Musse genossen. Doch „Dieu à bicyclette“ (1920-1921) von Georges Ribemont Desaignes (1888-1974) hat mich sofort angesprochen. Etwas frei übersetzt „Gott, die Velofahrerin“. Nun, als SIE mit dem Volk Israel unterwegs war, wollte SIE in einem Zelt wohnen. Auch Jesus von Nazareth war bei seinem Wirken stets unterwegs. Im Bild der Velofahrerin geht SIE mit eigener Muskelkraft und sehr ökologisch durch die Landen. Kreativ. Gefällt mir sehr. Also ein Like!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *